Erstes Resümee und erste Veränderung

Seit dem 18.02.2013, also seit etwas mehr als zwei Wochen ist lichttaucher.de nun offiziell online. Das waren schon ein paar spannende Tage und Wochen.  Zehn Tage vor dem Start, wie ihr euch erinnert, habe ich täglich einen CountDown-Post mit einem Bild und einem kleinem Puzzleteil bei Facebook eingestellt.  Damit wollte ich natürlich ein wenig von eurer Aufmerksamkeit bekommen, um das für mich wichtige Ereignis anzukündigen. Es gab in Kommentaren einige Vermutungen, was das denn sein könnte, was ich dort so geheimnisvoll ankündige, aber die meisten haben wohl eher still und leise abgewartet, um dann zu schauen, was ich da ausgeheckt habe.

Ja, und dann ging es los. Ich habe den Link zur Webseite und den dazugehörigen Facebook-Link bekanntgegeben. Über die kleinen Helferlein, wie Google Analytics und die Facebook Statistik konnte ich zuschauen, wie viele Leute meine Webseite besuchen.  Am 18.02. waren stolze 82 neue Besucher bei lichttaucher.de. Nicht schlecht.

Um die Verbreitung noch ein bisschen anzukurbeln, und euch auch an den ersten Erfolgen teilhaben zu lassen, habe ich versprochen, mit den ersten 50 Personen, die meine Facebookseite  mit einem „Gefällt mir“ bereichern, eine Grillparty zu veranstalten. Natürlich halte ich mein Versprechen, ist doch klar! Nur ist es halt so, das die Seite bisher nur 40 Leuten gefällt, bzw.  40 Personen das durch einen Klick angezeigt haben. Also 10 Votings fehlen noch…

Das kann natürlich mehrere Gründe haben, das es jetzt gerade nicht wirklich voran geht. Es gibt zu wenig Neues auf meiner Webseite, es gefällt halt nur genau diesen 4o Leuten aus meinen Facebook-Kontakten, meine ersten Artikel im Blog sind nicht so interessant, und bei der ganzen Überflutung von neuen Nachrichten und Ereignissen im Web fällt so ein kleiner Fotoblog einfach nicht auf. Vielleicht gibt es ja noch ein bisschen Feedback von Personen, denen lichttaucher.de und mein Projekt hier nicht so gut gefällt. Auch das wäre wichtig für mich.

Okay, soweit meine Gedanken dazu.

Auf jeden Fall habe ich mich riesig über jeden Kommentar, jedes Lob und jede Ermutigung von euch gefreut, und sage DANKE dafür!

Eine Neuheit ist, das ihr bei lichttaucher.de jetzt einen Newsletter abonnieren könnt. Das heißt, wenn ihr per Email über neue Beiträge informiert werden möchtet, braucht ihr euch nur mit eurer Emailadresse eintragen, und schon bekommt ihr automatisch eine Mail, wenn es etwas neues auf meiner Webseite gibt.  Das ist dann die dritte Möglichkeit, Infos von lichttaucher.de zu bekommen. Darüber hinaus, könnt ihr ja die Facebookseite abonnieren, oder ihr könnt die News über RSS-Feed bekommen.

Die Newsletterbestellung findet ihr rechts auf der Blog-, Kontakt- und auf der Mein Angebot Seite. Ihr seht es auch auf dem hier geposteten Beitragsbild.

Also, macht regen Gebrauch von den Möglichkeiten, wenn ihr an diesem, meinem Projekt weiter teilhaben wollt.

Ich wünsche euch noch einen guten Mittwoch Abend, nach diesem schon so schönen  (fast) Frühlingstag.

Liebe Grüße, Hartmut