Die erste Fensterserie

Ich hatte euch ein Bild aus der Serie schon als Preview auf der Facebookseite von lichttaucher.de gezeigt. Ursprünglich ging es bei dieser Fotosession in meinem Kellerstudio eigentlich darum, unterschiedlichste Gegenlicht Setups mit Blitzlicht auszuprobieren. Als es dann relativ schnell klar war, wie man das am Besten macht, nämlich indem man einen Blitz noch so gerade im sichtbaren Bereich des Bildes in Richtung zur Kamera positioniert, kam die Idee, dieses Setup dann noch mit Portraits durch eine Glasscheibe zu kombinieren.

Weiterlesen»